Robin Schimko | Hochzeitsfotograf | Heidelberg | Mannheim | Stuttgart | Karlsruhe | Bad Dürkheim | Baden-Württemberg | Pfalz » Emotionale Hochzeitsfotografie und Hochzeitsreportagen von Eurem Hochzeitsfotografen Robin Schimko.

Über mich


Ich heiße Robin und bin Hochzeitsfotograf aus Leidenschaft. Das war nicht immer so…

Anfänglich kam es mir nicht in den Sinn Hochzeiten zu fotografieren, bis mich eines Tages Freunde fragten, ob ich nicht zu ihrer Hochzeit meine Kamera mitbringen möchte, um “ab und zu” mal ein Foto zu machen. Ich dachte mir „Warum denn nicht? Kann ich ja mal probieren!“. Also packte ich an dem besagten Tag meine Ausrüstung und begab mich zu der Hochzeit. Es war ein sehr heißer Tag im Hochsommer und gegen 12 Uhr ging es los. Der angeheuerte Profifotograf kam dann schließlich auch. Als ich seine unmotivierten Versuche sah, die Gesellschaft und das Brautpaar zu fotografieren, wusste ich instinktiv, dass ein arbeitsreicher Tag vor mir liegen würde. Also fotografierte ich einfach mal so drauf los. Schließlich hatte ich ja nichts zu verlieren. Was soll ich sagen?
Ich war selber überrascht, wie sehr mir der ganze Tag gefallen hat. Später erzählten mir die Beiden, dass jeder meine Fotos für jene des “Profis” gehalten hatte. Noch mehr als dieses Lob gefiel mir die Tatsache, dass ich durch mein Engagement die Erinnerung an ihren schönsten Tag retten konnte.

Diese Begeisterung habe ich mir bis heute bewahrt und ich freue mich jedes Mal aufs Neue, wenn ich diesen besonderen Tag festhalten darf. Für mich ist es nicht einfach nur ein Beruf, in dem ich meine Pflicht erfülle. Nein, es ist viel mehr als das. Mich treibt der Wunsch an, es jedes Mal aufs Neue zu schaffen, die Emotionen des Tages so einzufangen, dass die Bilder genau diese auch noch in 20 Jahren transportieren. Mir geht es darum, die Geschichte des Tages als Ganzes einzufangen und zu erzählen, nicht nur einzelne Momentaufnahmen festzuhalten. Sowohl das Portraitieren als auch die Reportage waren für mich schon immer besonders spannend und inspirierend – beides für meine Begriffe die entscheidenden Bestandteile der modernen Hochzeitsfotografie.

Keine Hochzeit gleicht der Anderen, nur in einem Punkt zeigen sich Parallelen, nämlich in der Tatsache, dass es erstens anders kommt und zweitens als man denkt. Es passieren immer unvorhersehbare Dinge und in dem Fall sind Improvisationsgabe und Kreativität gefragt. Das ist ein weiterer Grund warum ich gern Hochzeiten fotografiere. Es ist immer wieder eine spannende Herausforderung für mich, aus dem Unvorhersehbaren etwas Besonderes zu machen.

Während der Hochzeit versuche ich möglichst unauffällig zu bleiben und nur zu dirigieren wenn es notwendig ist. Ein diskretes Auftreten führt dazu, dass die Gäste meine Anwesenheit fast nicht wahrnehmen, wodurch es mir möglich ist, lebendige und ausdrucksstarke Fotos zu machen. Dabei bin ich ein stiller Beobachter, immer auf der Suche nach dem einen richtigen Moment, um unvergessliche und einzigartige Augenblicke festzuhalten.

Euer Robin

F a c e b o o k
I m p r e s s u m